Das reflektierende Glas SGG ANTELIO

SGG ANTELIO ist ein beschichtetes Sonnenschutzglas. Die transparente Metalloxidschicht wird noch während der Glasherstellung in der Floatglaslinie bei sehr hoher Temperatur aufgebracht, auf ein klares Floatglas SGG PLANILUX oder ein in der Masse gefärbtes Floatglas SGG PARSOL. Dieses so genannte Pyrolyse-Verfahren verleiht der Schicht mehrere Eigenschaften:
- vollständiges Verschmelzen der Schicht mit der Glasoberfläche
- hohe Widerstandsfähigkeit und Beständigkeit: die Schicht kann entweder auf der Außenseite (Seite 1) oder der Innenseite (Seite 2) des Glases liegen
- Sonnenschutz- und Reflexionswirkung

SGG CLIMAPLUS ANTELIO

Das metalloxidbeschichte, stark reflektierende Sonnenschutzglas SGG ANTELIO kann mit einer Gegenscheibe SGG PLANITHERM ULTRA N zu hoch wärmedämmendem Isolierglas SGG CLIMAPLUS ANTELIO verarbeitet werden. Die Metalloxidschicht von SGG ANTELIO ist auch ohne zusätzliche Maßnahmen beständig gegen atmosphärische Einflüsse und kann daher sowohl zur Außenseite als auch zum Scheibenzwischenraum hin verwendet werden. Wird SGG ANTELIO BRONZE oder GRÜN mit der Schicht nach außen eingesetzt, ist die Reflexion stärker und die Einfärbung schwächer erkennbar. Bei innen liegender Schicht ist die Reflexion durch die Einfärbung der Glasmasse geringer. Ohne besondere Hinweise erfolgt die Beschichtung bei SGG ANTELIO SILBER und KLAR auf Schichtseite 1, bei SGG ANTELIO BRONZE und GRÜN auf Schichtseite 2.
SGG ANTELIO kann vorgespannt und gebogen werden und ist sehr variabel in der Verarbeitung.

Technische Daten

Standardaufbau 6 (16Ar) 4 mit SGG PLANITHERM ULTRA N auf Pos 3, Werte gem. DIN EN 410 und DIN EN 673

Vorteile

SGG ANTELIO-Gläser können in den meisten Fassadentypen verwendet werden:
- traditionelle Fenster und Fassaden
- traditionelle Vorhangfassaden
- geklebte Glasfassaden (Structural Glazing)
- punktgehaltene Glasfassaden
- Zweite-Haut-Fassaden (Schicht auf Seite 2 oder 1)