Dächer

Glaskonstruktionen, Dachverglasungen und Überkopfverglasungen sind zweckmäßig, zeitlos und dauerhaft. Damit die darunter befindlichen Personen geschützt werden, verlangen die Baubestimmungen und Bauregellisten die Verwendung von Verbundsicherheitsglas SGG STADIP. Um zusätzliche Sicherheit gegen Sturm und Hagel zu gewährleiten, bietet sich für die Außenscheibe ein thermisch vorgespanntes Glas SGG SECURIT an. Für alle Anwendungen im Dachbereich empfiehlt sich die Verwendung von Sonnenschutzglas wie SGG CLIMAPLUS COOL-LITE, da der solare Energieeintrag hier besonders hoch ist.

Alle genannten Glastypen lassen sich problemlos mit weiteren Funktionen wie etwa Design oder Selbstreinigung kombinieren.

Bilder
SGG CLIMAPLUS COOL-LITE - Dachverglasung
SGG STADIP - Dachverglasung