Sicherheitsgläser

SGG SECURIT® ist ein Float- oder Gussglas, das eine hohe Temperaturwechselbeständigkeit sowie erhöhte Stoß- und Biegebruchfestigkeit aufweist. Bei Scheibenbruch löst sich die gesamte Scheibe in ein Netz von Bruchstücken auf, die überwiegend stumpfkantig und daher weniger gefährlich sind. Mit diesen Eigenschaften gilt das Traditionsprodukt SGG SECURIT® mittlerweile schon als Synonym für Sicherheitsglas und wird als „nicht splitterndes Glas“ sogar im DUDEN erwähnt.
SGG STADIP® ist ein Verbundsicherheitsglas (VSG), bestehend aus zwei Floatglasscheiben, die durch eine elastische, hoch reißfeste Folie (PVB) zu einer Einheit verbunden werden. Die Sicherheitswirkung des VSG beruht auf der hohen Festigkeit der PVB-Zwischenschicht und ihrer großen Haftungsfähigkeit an Glas. Bei einer mechanischen Überlastung bricht das Glas, aber die Bruchstücke haften an der PVB-Schicht. Dadurch wird die Verletzungsgefahr minimiert.

Bilder