Sonnenschutzgläser

Wir brauchen das Sonnenlicht zum Leben und genießen Licht durchflutete Lebens- und Arbeitsräume. Aber je größer die Glasflächen sind, desto stärker heizen sich die Räume durch starke Sonneneinstrahlung auf. Grund dafür ist der hohe Energieeintrag des Sonnenlichts. Sonnenschutzgläser verhindern ein solch übermäßiges Aufheizen des Gebäudeinneren. Sie können bis zu 82 % der auftreffenden Sonnenenergie abhalten und so die Durchschnittstemperaturen in Räumen spürbar senken. Diesen Effekt erreichen Sonnenschutzgläser durch Absorption oder Reflexion - im sichtbaren und im nicht sichtbaren Bereich.

Mit Sonnenschutzglas bleibt auch die Sicht nach draußen immer frei, während außenliegende Jalousien, Markisen, Klappläden, innen angebrachte Vorhänge oder Rollos die Sicht nach draußen versperren und die Räume verdunkeln.

Bilder