GLAS, MIT DEM MAN BAUEN KANN

Stärker, dabei leichter und mit deutlich verbesserten Eigenschaften: Eine spezielle Zwischenschicht erlaubt es, STADIP BUILDER-Gläser fast überall als konstruktive Elemente einzusetzen – und bietet so mehr architektonische Freiheiten.

Gläserne Balustraden, Treppen, Fußböden oder Dächer: Für diese Anwendungen braucht man besonders tragfähige und belastbare Gläser. Standard-Glaszusammensetzungen begrenzen oft die architektonische Freiheit bei der konstruktiven Verwendung von Glas. Unter dem Namen STADIP BUILDER stehen jetzt Gläser zur Verfügung, deren mechanische Eigenschaften weit über die von traditionellen Verbundgläsern hinaus reichen. Dank einer steiferen, extra starken und leichten Zwischenschicht, die im Vergleich zu Standard-PVB-Folien deutlich verbesserte Eigenschaften bietet, können STADIP BUILDER-Produkte damit fast überall als konstruktive Elemente eingesetzt werden: Die stark verbesserten Eigenschaften nach Glasbruch machen Verbundglas mit einer steiferen Zwischenschicht zu einer ausgezeichneten Wahl für Anwendungen mit besonderen Anforderungen. So ist es möglich, Wohnungen, Büros und Einzelhandelsgebäude zu höherem Tageslichteintrag und mehr Transparenz zu verhelfen.

STADIP BUILDER-Produkte können aus Kombinationen unterschiedlicher Gläser wie SGGPLANICLEAR Klarglas oder SGGDIAMANT extraklarem Glas bestehen und mit farbigen Folien in mehr als 1.000 verschiedenen Farben versehen werden, je nach verwendeter Zwischenlage. Die Gläser der STADIP BUILDER-Reihe können in vielen Anwendungen anstelle von sehr dickem Standard-Verbundglas, thermisch vorgespanntem und thermisch vorgespanntem, beschichteten Glas eingesetzt werden. Sie halten höheren statischen Belastungen stand. Durch die stark verbesserten mechanischen Eigenschaften ist es möglich, größere und/ oder dünnere Gläser zu verwenden – was Gewicht und Kosten sparen kann. STADIP BUILDER-Gläser können im Rahmen der Zulassungen der Folienhersteller in Deutschland verwendet werden. Lassen Sie sich von Ihrem Sicherheitsglaslieferanten beraten.

 

Foto: © Christoph Seelbach/Saint-Gobain Glass

  

SIE MÖCHTEN MEHR LESEN?

Dann bestellen Sie jetzt hier kostenlos die vollständige Ausgabe!