WMA-Glass s.r.o.

Školni 70, 46331 Chrastava, Tschechien
+42 (0) 48 / 2 42 74 11
+42 (0) 48 / 2 72 00 20
www.wma-glass.cz

Firma WMA-GLASS s.r.o. (Tschechische Republik) wurde im Jahre 1994 gegründet.

Gegründet wurde sie von der deutschen Firma Isolierglaswerk Wolff + Meier aus Langgöns und im Jahre 1997 erwarb sie in der Firma den Anteil von 100%.
Im Jahre 2011 kam es zu Eigentumsänderungen und zum Mehrheitseigentümer wurde die österreichische Firma Ertl glas und die Firma wird Bestandteil von der Gruppe Ertl glas Gruppe.
Sofort vom der Gründung ist die Firma ein Mitglied von der Gesellschaft  Climalit-Partner, zur Zeit Climaplussecurit.
Im Jahre 1999 führt die Firma als eine der ersten in die Produktion Distanzrahmen Swisspacer ein, die Firma betreibt zwei Produktionslinien mit max. Produktionsmaßen 2700 x 5000 mm.
Die Produkte sind für die Abnehmer in der Tschechischen Republik bestmmt, trotzdem enden rund 30% der Produkte im Ausland (Śchweiz, Deutschland, Österreich).
Die Firma ist Inhaber von einigen Lizenzverfahren, z.B. Reynaers – Systém HI-Finity, Schüco – das System von strukturell geklebten Gläsern, der Produktion Vakuum-Dämmplatten (VIP)
Das Firmenareal breitet sich auf einer Fläche von 18 000 m² aus, davon sind Produktionshallen 4.400 m².