„Healing Architecture“, das bedeutet, besondere Gestaltungsprinzipien können die Genesung fördern. Mit baulichen Mitteln und unter Verwendung unterschiedlicher Glaslösungen kann es so gelingen, gesundheitsfördernde Rahmenbedingungen in Einrichtungen des Gesundheitswesens zu schaffen.

MEHR
Fünfzehn Stationen umfasst der Kreuzweg im niederbayerischen Teisnach. Bei den einzelnen Stationen ist das Zusammenspiel zwischen Objekt und Glas von entscheidender Bedeutung - ebenso wie das Miteinander von Künstler und Glasverarbeiter. Herausgekommen ist ein künstlerisches Werk von außerordentlicher Strahlkraft.

MEHR
Die Illusion von fließendem und herabstürzendem Wasser bildet das außergewöhnliche Entree des Microsoft-Campus in Dublin. Ein digitaler See mit digitalem Wasserfall, bestehend aus tausenden LEDs, verleiht dem großzügigen Atrium einen futuristischen Touch. Als Projektionsfläche dienen speziell angepasste Glasplatten.

MEHR
Eleganz und Bodenständigkeit sind wichtige Bestandteile der Philosophie der Oettinger Davidoff AG – und waren entscheidende Gestaltungskriterien beim Neubau des Maison Davidoff in Basel. Die elegante und großzügige Wirkung des Gebäudes wird eindrucksvoll unterstützt durch die gebogene Verglasung.

MEHR
Das neue Justizgebäude von Renzo Piano Building Workshop (RPBW) in Paris führt die bislang getrennten Institutionen an einem neuen Ort wieder zusammen. In dem 160 Meter hohen und allseitig verglasten Gebäude lassen fast 30.000 m² Gläser ein subtiles Spiel aus Transparenz und Reflexion entstehen.

MEHR
Stärker, dabei leichter und mit deutlich verbesserten Eigenschaften: Eine spezielle Zwischenschicht erlaubt es, STADIP BUILDER-Gläser fast überall als konstruktive Elemente einzusetzen – und bietet so mehr architektonische Freiheiten.

MEHR
Ein klares und ruhiges Erscheinungsbild und ein hoher Tageslichteintrag machen die Fassade der neuen Verpackungshalle von Uhlmann aus. Nicht auf den ersten Blick zu erkennen – es handelt sich dabei um eine Ganzglasfassade.

MEHR
Direkt am See gelegen und mit herrlicher Sicht auf die Voralpen: Die Hostellerie am Schwarzsee bietet ein wunderschönes Panorama. Dank der Verglasung mit SageGlass können die Gäste die Aussicht jetzt das ganze Jahr uneingeschränkt genießen.

MEHR
2018 feiert Glas Herzog sein 70-jähriges Bestehen. Der Betrieb wird von der zweiten und dritten Generation gemeinsam erfolgreich geführt. Der Glashersteller aus Waghäusel zeigt, wie sich ein Mittelständler heute im umkämpften Glasmarkt behauptet.

MEHR
Das Büro- und Geschäftshaus „Eins“ erweitert das Bremer Weser Quartier um ein weiteres nachhaltig geplantes und zertifiziertes Bauwerk. Die höchst unterschiedlichen Anforderungen an die Fassade erfüllt eine Vielzahl teils komplexer Glaslösungen.

MEHR
Ursprünglich für die Lagerung von Gas gebaut, dann nahezu in Vergessenheit geraten, dienen die Gasholder-Strukturen im Londoner Stadtteil King’s Cross heute als Rahmen für Luxusapartments. Gläserne gebogene Brüstungen setzen Glanzpunkte.

MEHR

Ralf Vornholt, Technisches Marketing Saint-Gobain Building Glass DACH, kommentiert die geplante Normänderung zum Einsatz von Sicherheitsglas unter Brüstungshöhe. Die Glasbranche hat die geplante Normänderung zum Einsatz von Sicherheitsglas unter Brüstungshöhe


MEHR