25. November 2020

Sicher, pflegeleicht und attraktiv

Küchenrückwände gestalten mit Glas

Küchenwände müssen viel aushalten, vor allem hinter dem Herd und der Spüle ist ein effektiver Spritzschutz gefragt. Eine hygienische, pflegeleichte und zugleich ästhetisch ansprechende Lösung bieten Rückwände aus Glas. Großflächig als Wandverkleidung oder anstelle von Fliesen über den Arbeitsflächen in der Küche angebracht, erzielt Glas eine ausdrucksstarke Wirkung. Je nach Wunsch und Farbe, von edel und dezent bis zu bunt, frisch und anregend.

Blick auf eine Küchenzeile mit grau-weiß gemusterter Rückwand aus Glas neben einer halbgeöffneten Ganzglastür, im Vordergrund ein Holztisch mit schwarzen Stühlen
×

Cool: Die Wandverkleidung aus Glas ist ein attraktiver Blickfang in der Küche. © SAINT-GOBAIN GLASS

Moderne Küchen sind heute häufig Teil eines großzügigen Wohn- und Lebensraums und damit ständig visuell präsent. Küchenrückwände erfahren so eine Aufwertung, indem sie über die reine Funktionalität hinaus Teil der gesamten Einrichtung sind. Es lohnt daher, der Gestaltung von Wänden und Oberflächen in den Küchenbereichen besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Glas mit seinen vielfältigen Einsatz- und Bearbeitungsmöglichkeiten ist dafür hervorragend geeignet.

Als Wandverkleidung empfiehlt sich vor allem lackiertes Glas, das eine besonders strahlende Wirkung hat. Beim lackierten Glas PLANILAQUE COLOR-IT ist die Lackschicht auf der wandseitigen Rückseite aufgebracht. So ist sie vor Beschädigungen wie Kratzern und vor Feuchtigkeit geschützt und behält dauerhaft ihre leuchtende Farbe. PLANILAQUE COLOR-IT ist in insgesamt 26 Farbtönen erhältlich, die in aufeinander abgestimmten Konstellationen aktuelle Trends aufgreifen, die von Lounge-Atmosphäre über Dolce Vita-Lebensgefühl bis zu Pastelltönen und kühlen oder warmen, neutralen Farben reichen. Damit lassen sich sowohl spannungsreiche und intensive als auch zurückhaltende Ton-in-Ton-Gestaltungen realisieren.

Gestaltungsvielfalt mit Glas

Sanft und zugleich wirkungsvoll ist die Verwendung von satiniertem Glas. Eine raffinierte Variante bietet satiniertes Spiegelglas, das die kühle Eleganz des Glases mit einer metallischen Optik verbindet und damit besonders für einen puristischen Einrichtungsstil geeignet ist. Wer Wert auf individuellen Ausdruck legt, entscheidet sich für ausdrucksstarke Motive, die mittels moderner Digitaldrucktechnik in fotorealistischer Darstellung realisiert werden können oder durch die bewährte Siebdrucktechnik Ergebnisse mit besonderer Tiefenwirkung erzielen. Bei der Wahl der Dekore sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt: Ob Küchen-, Natur- oder Familienmotive, alles kann auf Glas gedruckt werden. Im Blick behalten sollte man die Raumwirkung, denn in abgeschlossenen Küchen ist die Wirkung der Motive eine andere als in offenen Küchenbereichen. Hier sollte sich die Wandgestaltung am Einrichtungsstil des gesamten Raumes orientieren, um eine stimmige Gesamtausstrahlung zu erzielen.

Inside

Gefragte Farbvielfalt

Die neuen Farben von PLANILAQUE COLOR-IT stießen bei den Kunden von Glas Behrens auf große Resonanz. Das Unternehmen hatte Musterboxen mit Glasmustern aller Farben an seine Kunden verteilt und bereits einige Tage später kam das erste Projekt zustande: Die Glaserei Saul aus Braunschweig orderte das lackierte Glas im Farbton Lemon Green für die Küchenrückwand einer Küchenzeile. Die PLANILAQUE COLOR-IT-Wandverkleidung in 6 mm Dicke sorgt hier jetzt für eine anregend-frische Raumatmosphäre.
Glas Behrens hat alle 25 aktuellen Farben von PLANILAQUE COLOR-IT in 6 mm Dicke an Lager.

Vorteilhaft: Glas als Küchenrückwand

  • Ein sauberes, weiches Tuch und ein klassischer Glasreiniger – mehr ist für die Reinigung nicht nötig. Zudem entfallen die bei Fliesen vorhandenen Fugen und damit lästiges und zeitraubendes Putzen.
  • Gerade bei einer Renovierung der Küche sind Rückwände aus Glas ideal, da sie sich einfach auf einem bestehenden Fliesenspiegel anbringen lassen.
  • Aus Sicherheitsgründen sollte hochwertiges Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG) mit einer Stärke von 6 mm verwendet werden. Sollte es zu Bruch gehen, entstehen keine scharfkantigen Scherben, sondern die Scheibe zerfällt in kleine Bruchstücke. So ist das Verletzungsrisiko geringer.
August Behrens GmbH & Co. KG

Aussigstraße 14, 38114 Braunschweig
Deutschland

Tel.: +49 (0) 5 31 / 70 10 70

Fax: +49 (0) 5 31 / 70 10 799

info@glas-behrens.de

www.glas-behrens.de