Schallschutz Isolierglas CLIMAPLUS/CLIMATOP ACOUSTIC

Die ACOUSTIC-Aufbauten realisieren die Schalldämmung in der Regel über asymmetrische Glasmassen innerhalb der Isolierglaseinheit, unterschiedlichen Scheibenzwischenräumen (SZR) oder auch durch den Einsatz von Verbundsicherheitsglas (VSG) STAPID mit einfacher PVB-Folie. Diese Lärmschutzgläser dämpfen den Lärm zuverlässig um bis zu ca. 43 dB ab und die Lärmbelastung wird wirksam gemindert.

Durch den ergänzenden Einsatz von Funktions-Beschichtungen im Isolierglas-Aufbau sind zugleich weitere Eigenschaften, wie Sonnenschutz und  Wärmedämmung möglich.

Die Anforderungen an den Lärmschutz eines Baukörpers sind oft sehr umfangreich und richten sich vor allem nach den Lärmquellen. Mit den Schallschutzgläsern von SAINT-GOBAIN steht eine vielfältige Produktpalette zur Verfügung, die individuell an spezielle Situationen angepasst werden kann.

ANWENDUNGEN:

Schallschutz-Isoliergläser finden ihre Anwendung beispielsweise in:

  • Privaten Gebäuden
    • Einfamilien-Häuser
    • Mehrfamilien-Häuser
  • Gewerblichen Bauten
    • Büro- und Geschäftsgebäude
    • Industriebauten
  • Spezielle Anwendungen
    • Wintergärten
    • Treppenhäuser
    • Kindertagesstätten
    • Schulen
    • Krankenhäuser
    • Sanatorien

 

VORTEILE:

Durch den Einsatz der ACOUSTIC Schallschutz-Isoliergläser von SAINT-GOBAIN können folgende Eigenschaften realisiert werden:

  • Hohe Schalldämmung (bis zu ca. 43 dB)
  • Sicherheitsglas für den Verletzungs- und Einbruchschutz im Zusammenhang mit dem Einsatz von VSG STADIP / STADIP PROTECT
  • Horizontalverglasung
  • absturzsichernde Verglasung
  • Exzellente Wärmedämmung ist im Zusammenspiel mit Beschichtungen zur Wärmedämmung möglich
    • im 2-Fach Glas Aufbau CLIMAPLUS ACOUSTIC  bis Ug = 1,0 W/m²K,
    • im 3-Fach Glas Aufbau CLIMATOP ACOUSTIC sogar bis Ug = 0,4 W/m²K

Finden Sie den Flachglas-Experten in Ihrer Nähe