Begehbares Glas

LITE-FLOOR - Begehbares Verbundsicherheitsglas

LITE-FLOOR® ist der Name für begehbare Verbundsicherheitsgläser der CLIMAplusSECURIT-Partner.
Bei solchen Verglasungen handelt es sich um Glasflächen, die planmäßig von der Allgemeinheit begangen werden können.
Diese Verbundsicherheitsgläser bestehen aus mindestens drei Einzelscheiben, die mit einer hochreißfesten Polyvinyl-Butyral-Folie (PVB-Folie) miteinander verbunden sind. Die Einzelscheiben werden je nach Anwendung und Auflagersituation in Floatglas oder teilvorgespanntem Glas oder einer Kombination dieser Gläser ausgeführt.
Um die Rutschgefahr gerade bei feuchten Oberflächen auszuschließen, besteht die obere Scheibe in der Regel aus Teilvorgespanntem Glas (PLANIDUR®), das an der Oberseite mit einer rutschhemmenden, keramischen Beschichtung versehen ist (SERALIT®).

Die unteren Scheiben übernehmen die statischen Belastungen während des Gebrauchs. Sie bestehen bei linienförmiger Scheibenlagerung aus Floatglas und bei punktförmiger Lagerung aus teilvorgespanntem Glas. Aufgrund der im Vergleich zu VSG aus Einscheibensicherheitsglas besseren Resttragfähigkeit, wird ausschließlich VSG aus Floatglas und aus teilvorgespanntem Glas verwendet. Die erforderliche Glasdicke ist abhängig von der jeweiligen Lagerungsart, der Scheibengröße und der Belastungssituation und muss für jeden Anwendungsfall nach den statischen Anforderungen bestimmt werden.

Anwendungen:

Glasböden verbinden Stil und Design mit Sicherheit und Haltbarkeit. LITE-FLOOR ist für Fußböden, Podeste, Treppenstufen, Glastreppen, und allgemein für begehbares Glas geschaffen worden. So lassen sich im privaten wie auch im öffentlichen Bereichen verschiedenste gestalterische Varianten realisieren. Das begehbare Glas kann in jeder Art von Gebäuden, ob Büro oder Privatgebäuden, auch mit hohem Personenverkehr, verwendet werden. Glasböden leiten mehr Licht in darunter liegende Areale und fungieren für diese zugleich als Oberlicht. Als Durchbrüche oder “Glasaugen” setzen kleinere Glasflächen reizvolle Akzente und erlauben partielle Einblicke. Mattes oder farbigen Glas bietet zusätzlich Sichtschutz.

Vorteile:

Durch LITE-FLOOR lassen sich große Bodenflächen transparent gestalten – bei einem hohen Maß an Sicherheit. Das Verbundsicherheitsglas (VSG) ermöglicht selbst bei Beschädigung der Verglasungskonstruktion vorerst einen ausreichenden Sicherheitsschutz, ehe das Glas ersetzt werden konnte.

Neben den konstruktiven Vorteilen bietet LITE-FLOOR auch interessante Designs. Die Glasplatten können in der Masse gefärbt oder eine rutschhemmende, farbige Bedruckung erhalten. Ebenfalls kann der Einsatz von strukturierten Gläsern möglich sein. Dadurch entsteht eine Transparenz mit ansprechender Optik.

Finden Sie den Flachglas-Experten in Ihrer Nähe

Downloads

Lite-Floor- Begehbares Glas
CSP LITE-FLOOR Begehbares Glas
DOWNLOAD